Reformation goes Oldenburg

Ralph Hennings

Die Sendung beginnt mit einem Gruß zum Neuen Jahr von Bischof Jan Janssen. Gast im Studio ist Priv.-Doz. Dr. Ralph Hennings, Pfarrer an der Lambertikirche in Oldenburg und Kirchenhistoriker an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Im Gespräch mit Antje Thielking und Thomas Cziepluch erläutert er, wie die Reformation nach Oldenburg kam und wie sie vor hundert Jahren mitten im Krieg gefeiert wurde.

Im geistlichen Snack teilt Ralph Hennings Gedanken zum 500jährigen Reformationsjubiläum.

Die Predigten von 1917 im Oldenburger Land werden von Ralph Hennings im Frühjahr 2017 als Buch herausgegeben.

Veranstaltungen zum Reformationsjahr 2017 sind auf www.oldenburg2017.de zusammengestellt. Weitere Informationen und Impulse enthält das Studiogespräch mit Nico Szameitat zum Thema Reformationsjubiläum und die Zukunft der evangelischen Kirche.

Tipps und Termine im Januar

  • Konzert: Eine musikalische Reise um die Welt
    20.01.2017, 19:30 Uhr
    Ansgari-Kirche, Oldenburg Eversten
  • Konzert: Schuberts Winterreise einmal anders
    21.01.2017, 17:00 Uhr
    Lambertus-Saal in der Lambertikirche, Oldenburg,
  • Filmmatinée: Die Widerständigen „also machen wir das weiter …“
    29.01.2017, 11:15 Uhr
    Veranstalter: Cine k und Gesellschaft für Christl.-Jüd. Zusammenarbeit Oldenburg e.V.
    Cine k, Bahnhofstr. 11, Oldenburg
  • Vortrag: Palmyra. Welterbe im Fadenkreuz des Terrors
    Prof. Dr. Michael Sommer, Gast bei KR 55 im Dezember 2016
    21.02.2017, 19:00 Uhr
    Arche, Steenkenweg 5, Oldenburg
  • Vortrag: Reformation ist nicht nur ein Wort – das Zürcher Wurstessen“
    in der Reihe Reformation ist nicht nur ein Wort – Drei Vorträge
    Pastor Dr. Ralph Hennings
    07.03.2017, 19:30 Uhr
    Lambertus-Saal in der Lambertikirche, Oldenburg
Vorschau: Die nächste Sendung wird am 10. Februar 2017 um 18:00 Uhr bei Oeins ausgestrahlt und ist anschließend hier auf www.kirchenradio-oldenburg.de als Podcast verfügbar.