Online-Begleitung bei Trauer und Tod und Lieder aus Taizé

Cordelia Wach

Cordelia Wach ist Initiatorin und Betreuerin des Internet-Portals DA-SEIN.DE. Im Gespräch mit Antje Thielking und Thomas Cziepluch erzählt sie über ihre Arbeit in der Online-Begleitung von trauernden und sterbenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Anschließend stellt Barbara Brunken im Gespräch mit Ralf Eismann die Taizé-Gemeinschaft und das Angebot der Abendgebete mit Liedern aus Taizé in der Nikolaikirche in Oldenburg-Eversten vor.

Die Online-Begleitung für trauernde und sterbende Jugendliche wird über die Web-Adresse www.da-sein.de angeboten. Informationen zu Taizé allgemein, zur Podcast-Reihe Gemeinsame Gebete in Taizé und zu den Abendgebeten mit Liedern aus Taizé in der Nikolaikirche in Oldenburg fügen wir hier gern an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.