Jubeln oder Jammern? Stimmungsbild von Kirche im Advent

Sabine Blütchen bei KR55

Gast im Studio ist Sabine Blütchen, Präsidentin der Landessynode der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Im Gespräch mit Antje Thielking und Thomas Cziepluch stellt sie die Aufgaben der Landessynode und die ihres Ehrenamtes vor, wagt eine Prognose für die Stellung der Kirche im Jahre 2030 und ordnet die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen zur gemeinsamen Gestaltung der Kirche als eine der wichtigsten Aufgaben ein.

Im geistlichen Snack hören Sie Nico Szameitats Beitrag Morgenstern aus dem diesjährigen KR55-Adventskalender.

Informationen zur Synode finden Sie auf der Website kirche-oldenburg.de de; dort sind neben dem Präsidium alle Mitglieder aufgeführt. Auch die Zusammensetzung der Ausschüsse und die Sitzungsberichte sind online verfügbar. Die Synode tagt zweimal im Jahr; die Sitzungen sind in der Regel öffentlich.

Tipps und Termine im Dezember

  • Adventskalender: Hört! Hört! Advent.
    Kurze Geschichten und Musik – vom Ohr ins Herz
    Täglich 01. bis 24. Dezember 2018
    KR55 Adventskalender
  • Weihnachtssendung: König, Knast und Budenzauber
    2-stündige Weihnachtssendung mit Geschichten und Musik von KR 55
    25.12.2018, 10 – 12 Uhr und 16 – 18 Uhr
    Lokalradio beim Lokalsender Oldenburg Eins
    Live-Stream
  • Chorkonzert: Jauchzet, Frohlocket!
    Kantorei Osternburg, Solisten und Orchester
    Leitung: Insa Meier
    30.12.2018, 17:00 Uhr
    Oldenburg-Kreyenbrück, St.-Johannes-Kirche
  • Konzert: Nu er der jul igen!
    Nordisches Weihnachtskonzert
    Norwegische Gesänge und Lieder, neu arrangiert für Violine, Stimme und Klavier
    30.12.2018, 17:00 Uhr
    Ganderkesee, St. Cyprian- und Corneliuskirche
Unsere Sendungen werden am 3. Sonntag im Monat um 12 Uhr wiederholt. Die aktuelle Sendung Jubeln oder Jammern? Stimmungsbild von Kirche im Advent können Sie also am 16. Dezember 2018 um 12 Uhr erneut hören.

Vorschau: Die nächste Sendung wird am Freitag, 11. Januar 2019 um 18:00 Uhr bei Oldenburg Eins ausgestrahlt und ist anschließend hier auf www.kirchenradio-oldenburg.de als Podcast verfügbar.