Kirche und Jugend – mehr Mitsprache möglich?!

Farina Hubl

Gast in der Sendung ist Farina Hubl, Diakonin und Bildungsreferentin im Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Im Gespräch mit Antje Thielking und Thomas Cziepluch stellt sie ihr Tätigkeitsfeld der Beratung und Begleitung vor, berichtet über das aktuelle Pilot-Beteiligungsprojekt „Der geheimnisvolle Funke“ und schildert Gänsehautmomente in ihrer Arbeit.

Im geistlichen Snack teilt Farina Hubl Gedanken zum Kinderrecht auf Beteiligung.

Das Landesjugendpfarramt hat als zentrale Einrichtung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg den Auftrag, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der oldenburgischen Kirche zu unterstützen und zu fördern und die Interessen der Jugendarbeit in der Landeskirche zu vertreten.
Bei der Gemeindekirchenratswahl 2018 haben 1.059 Wähler*innen unter 16 Jahren ihre Stimme für die neuen Gemeindekirchenräte abgegeben. Die Postkartenaktion „Dein erstes Mal“ zum Wahlaufruf wurde von Jugendlichen selbst entwickelt.
Das Beteiligungsprojekt „Der Geheimnisvolle Funke“ für Kinder im Grundschulalter ist ein Angebot des Landesjugendpfarramtes und wurde von einer Projektgruppe entwickelt. Es wird am Wochenende rund um den Reformationstag (30.10.-1.11.) zunächst in den Kirchengemeinden Osternburg (Kirchenkreis Oldenburg Stadt) und Altenesch (Kirchenkreis Wesermarsch) erprobt. Danach wird es mit den Beteiligten aus den Gemeinden ausgewertet, überarbeitet und den Kirchengemeinden der ElKiO für die eigene Umsetzung der Thematik Partizipation/ Beteiligung von Kindern in der Kirche zur Verfügung gestellt werden.

Tipps und Termine im September

Unsere Sendungen werden am 4. Sonntag im Monat um 13 Uhr wiederholt. Die aktuelle Sendung Kirche und Jugend – mehr Mitsprache möglich?! können Sie also am Sonntag, 27. September 2020 um 13 Uhr erneut hören.

Vorschau: Die nächste Sendung wird am Freitag, 9. Oktober 2020 um 18:00 Uhr bei Oldenburg Eins ausgestrahlt und ist anschließend hier auf www.kirchenradio-oldenburg.de als Podcast verfügbar.